Tel.: 0 40 - 5 31 65 87


Kontakt / Terminwunsch

Ihr Weg zu uns


Impressum





© 2008 Optik Sievert

Bildschirmlesegeräte


Häufig reicht die Vergrößerungsleistung rein optischer Sehhilfen bei der Versorgung sehschwacher Menschen nicht mehr aus. Hier sind elektronische Hilfsmittel gefordert.

Bildschirmlesegeräte mit moderner Technik und einfacher Handhabung - auch mit grossem und gestochen scharfem LCD-Monitor - und komfortabler Bedienung. Alles, was Sie auf den beweglichen Leseschlitten legen, kann von 2,5 - 50fach vergrößert werden; immer gestochen scharf! Vom Buch bis zur Medikamentenpackung, vom Bankbeleg bis zu den Familienfotos.
Die Schärfekorrektur des Autofokus ist unschlagbar. Auch wenn Vorlagen unter dem Gerät verschoben werden, ist die Schärfe garantiert. Komfortabel ist das besonders bei Büchern.

Bildschirmlesegeräte werden den Patienten von ihrer Krankenkasse oft leihweise zur Verfügung gestellt.
Je nach Anwendung und Anforderung gibt es verschiedene Ausführungen

Ein beweglicher Leseschlitten für bequeme Handhabung, ein Spezial-Monitor für die optimale Leseposition, dazu ein ansprechendes Design und ein einziger Knopfdruck – so bringt z. B. das Modell ClearView+ von Tieman die Freude am Lesen und Schreiben zurück. Mit einem einzigen Knopfdruck!

Vorlesegerät

Lassen Sie sich gedruckte Texte aller Art auf Knopfdruck vorlesen.
Wie bei einem Fotokopierer, werden die Textseiten oder das Buch auf die Glasplatte gelegt und das Gerät liest Ihnen klar und deutlich die Information vor. Nur zwei Tasten sind erforderlich: auch für weitere Funktionen wie Dokumentenverwaltung, erweiterte Lesefunktionen oder Aufsprechen von Buchtiteln.

Das LS20 CR macht das Leben einfacher- das haben auch die Krankenkassen erkannt und daher das Vorlesegerät als Hilfsmittel anerkannt!

 

Und für unterwegs..

Foto:

Pocket Viewer - Der mobile elektronischer Begleiter (ESCHENBACH)